Schneller lesen: Wie Sie in nur einer Woche 10 Bücher lesen und sich alles Wesentliche gut merken können - das ist meine Mission!

Gratis Workshop Motion Reading

Schneller lesen lernen: Wer beruflich viel lesen muss oder will, braucht normalerweise viel Zeit dafür. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Lesegeschwindigkeit vervielfachen können. Dadurch entschleunigen Sie paradoxerweise Ihr Leben .

Kostenloser Effizienz-Check

Speed Reading-Technik: Nie wieder ungelesene Bücherstapel! Prüfen Sie in maximal 2  Minuten, ob ein Buch Ihrem Leseziel dient oder nicht. Wenn nicht, legen Sie es für diesen Moment beiseite.


Persönliches Effizienz-Gespräch

Sie möchten gerne mit mir persönlich klären, wie Sie schneller lesen können? Suchen Sie sich in meinem Online-Kalender einfach einen passenden Termin aus. Ich nehme mir 30 Minuten für Sie Zeit.


Was ist Motion Reading?

Motion Reading ist eine Technik, mit der man sich Wissen extrem schnell erschließen kann. Im weitesten Sinne ist es eine Speed Reading-Technik. „SpeedReading“ ist eine Marke von Tony Buzan.
Seine Technik berührt bei uns allerdings nur Schritt 4 (von 5). Weitere auf dem Markt erhältliche Schnell-Lese-Methoden berühren ebenfalls nur Teilaspekte dessen, was wir im Training machen. 
Motion Reading geht weit über eine Lesetechnik hinaus, weil man damit rasant das Wesentliche aus einem Text herausfiltern kann. Ich habe meine Methode "Motion Reading" genannt, weil es mir um geistige Flexibilität geht. Wir jonglieren je nach Zielsetzung und Text mit sehr unterschiedlichen Lesetechniken, Lesegeschwindigkeiten und Merkstrategien.
Wie viele Seminare haben Sie schon besucht und die Wirkung ist verpufft? Als Lerncoach lehre ich schnelleres Lesen so, dass Sie es im beruflichen Alltag auch tatsächlich anwenden werden!

3 Vorteile von Motion Reading

Schneller lesen

Wir lesen heute teilweise mehrere Stunden pro Tag und müssen gleichzeitig den Überblick behalten. Wer schneller liest, hat mehr Freizeit. Lesen ist ja immer Mittel zum Zweck: Will ich genießen? Dann brauche ich nicht schnell zu lesen. Will ich das Gelesene auf irgendeine Weise weiterverarbeiten? Dann sollte ich so schnell lesen, wie nur irgend möglich.

Effizienter lesen

Was ist wichtig und was sollte ich intensiver lesen, wo reicht nur ein kurzes Querlesen? Wer die eigene Lesegeschwindigkeit dem Text anpassen kann, liest schneller, fokussierter und kommt treffsicherer auf den Punkt.

Mehr behalten

Eigentlich geht es ja nicht um das Lesen, sondern es geht um's Behalten. Wenn ich ein Buch oder einen Artikel gelesen habe und nicht mehr weiß, was darin steht, verschwende ich Lebenszeit. Das gilt natürlich nicht für's Genuss-Lesen! 1001 Nacht lese auch ich weiterhin sehr langsam und schmecke Wort für Wort und Silbe für Silbe.

Wir leben im Informationszeitalter. 

Kann Ihre Lesegewohnheit damit Schritt halten?

Schneller Informationen aufnehmen

Es ist ein ungeheurer Energie- und Zeitvorteil, wenn Sie schnell mit Informationen umgehen können.

Wichtiges von Unwichtigem unterscheiden

Lernen Sie sicher zu unterscheiden, was Sie getrost weglassen können und was wichtig ist für Sie.

Wesentliche Informationen schneller merken können

Die wirksamsten und wissenschaftlich fundierten Lernstrategien, um Wesentliches sicher abzuspeichern.

Für wen ist Motion Reading?

Speed Reading ist besonders geeignet im Business-Umfeld und für die Uni:
Nie wieder erschlagen sein von ungelesenen Papierstapeln!
Nie wieder den Überblick verlieren bei umfangreichen Papers, Handbüchern oder Dokumentationen!

Wenn Sie gerade in einem Veränderungsprozess sind: Ein Jobwechsel steht an oder Sie sind in einem neuen Bereich tätig - dann brauchen Sie effizientes Lesen, um gut mit all den neuen Informationen umzugehen.

Für alle, die sofort loslegen wollen, habe ich ein​

2-Tages-Training

Die Wahrheit über Motion Reading

Contra

  • Sie müssen Ihre bisherigen Lesegewohnheiten auf den Prüfstand stellen.
  • Vermutlich werden Sie sogar einen kompletten Paradigmenwechsel vornehmen.
  • Wenn wir etwas Neues lernen, ist ein Teil der Lernphase eine gewisse Verwirrung. Die muss ausgehalten werden. Am Ende des Trainings ist diese Phase allerdings überwunden, versprochen!
  • Manchmal stellt sich Frust ein, dass bisher so viel Zeit mit ungünstigen Lesegewohnheiten verbracht wurde. Auch das muss ausgehalten werden.
  • Es kann sich ein Buchbestellrausch einstellen. Bitte wenden Sie die Techniken nicht in einer Buchhandlung an!

Pro

  • Ihre Recherchen und das Ausarbeiten von Vorträgen oder wissenschaftlichen Arbeiten werden wesentlich schneller.
  • Große Mengen Lesestoff können Sie entspannt angehen.
  • Ihre Behaltensleistung wird sich steigern, denn ein wichtiger Teil des Schnell-Lese-Trainings wird es sein, das Gelesene tiefer zu verankern. Dadurch werden Sie nicht nur schneller lesen, sondern auch schneller lernen.
  • Als erfreulicher Nebeneffekt wird Ihre Intuition schärfer. Das bestätigen mir auch Teilnehmer immer wieder im Nachgang!
  • Oft beobachtete Nebenwirkungen sind gute Laune, neue Pläne und plötzliche Freizeit.

Das Training

In dem 2-tägigen intensiven Training "Motion Reading" werden Sie eine Technik lernen, die Ihr bisheriges Leseverhalten völlig verändern wird. Und zwar messbar und dauerhaft.


Wenn Sie nach dem Training einen schönen Roman genießen möchten, dann dürfen Sie natürlich gerne auf Ihr "altes" Genuss-Lesen zurückgreifen.


Sie erhalten in dem Training mehr Wahlmöglichkeiten, denn zusätzlich zu Ihren bisherigen Lesefähigkeiten werden Sie Ihre Lese-Geschwindigkeit frei wählen und dem Ziel und Anlass entsprechend anpassen können. 


Meine Teilnehmer sagen immer wieder, dass Motion Reading weit über schnelles Lesen hinausgeht: Sie lernen, sich rasant neues Wissen zu erschließen und hocheffizient alle wesentlichen Punkte in einem Buch oder Text zu finden. 


Häufige Frage: Wenn ich schneller lese, weiß ich dann noch, was ich gelesen habe?

Diese Frage wird mir am häufigsten gestellt, wenn ich von meinem Schnell-Lese-Training erzähle.


Die Antwort ist ein klares JA!


Die Art und Weise, wie die meisten Erwachsenen lesen, entspricht derjenigen, die sie als Kind gelernt haben. Natürlich ist die Lesegeschwindigkeit im Lauf der Jahre angestiegen, denn wer viel liest, liest automatisch schneller. Aber kaum ein Erwachsener wählt die Lesetechnik nach dem zu lesenden Text aus, weil kaum jemand mehr als eine Lesetechnik kennt.

Motion Reading macht Spaß

Vorsicht Nebenwirkung!
Der Besuch des Trainings kann zu einem Buchbestellrausch führen. Es wird explizit davor gewarnt, die Techniken in einer Buchhandlung anzuwenden.

Weitere bereits beobachtete Nebenwirkungen können sein: Freizeit, erstaunliche Lösungen, Fachwissen, Erfolg, Motivation, neue Pläne und Aktionismus.

Das sagen TeilnehmerInnen über das Training

Lioba Lob

Alexandra Warias

Erasmus Lob

Kilian Adlwarth

Natacha Bouvier

Ich fand das Seminar wahnsinnig spannend, kurzweilig, locker und abwechslungsreich.

Du hast es geschafft, mir die Methode "motion reading" nahe zu bringen und gezeigt, wie man sie anwenden kann.

Ich habe mein persönliches Ziel, was ich mir durch das Seminar erhofft und gewünscht habe, definitiv erreicht. Darüber hinaus waren die Inhalte sehr praxisnah und bereichernd, sodass ich sie gut anwenden konnte.

Toll fand ich auch, dass du individuell auf die einzelnen Wünsche, Belange der TeilnehmerInnen eingegangen bist. Vielen Dank für deine erfrischende, fröhliche, MOTIVIERENDE und bereichernde Art. Das Thema Lesen sehe ich nun aus einer völlig neuen Perspektive!

Jessica Reynartz

Vielen Dank für das lustige, spaßige, aufschlussreiche Seminar. Es fühlte sich keinen Moment wie Arbeit an! Ich habe sehr viel für mich mitgenommen und dir dafür sehr dankbar! Ich freue mich sehr, dich jetzt zu kennen! Hab bei der Auflistung der Adjektive eines vergessen: wundervoll! 🙂

Sehr kurzweilig!

Einerseits ging es weit über das Thema hinaus (Motivation, Lerntheorie etc.) Danke dafür!

Andererseits wurden bereits (unbewußt) ausgeübte Praxen verbalisiert und vertieft und damit bewußt gemacht.

Herausfiltern von Infos +

Schnelles Durch- und Aussortieren von Büchern ++

Danke!

Karin Bräger

Liebe Astrid, ich danke Dir für Deine leichte und sehr humorvolle Art, das Motion-Reading und die vielen interessanten Themen drum herum zu vermitteln.
Für mich fühlt sich nun das Fachbücher-Lesen und Lernen viel leichter an und machbar.
Vielen Dank auch für die tollen Impulse, die ich an meine Kinder weitergeben kann.

Miriam Roth-Koppenhofer

Tolles Seminar, mehr als nur "Schnell lesen"! Überblick zur Lerntheorie: super. Unterscheidung Wunsch vs. Wille sehr wichtig!

Das Seminar hat mich dazu ermuntert, mit einer völlig neuen Sichtweise auf ein Buch zuzugreifen. Nun lasse ich mich mehr mit dem "Bauchgefühl" auf ein Buch ein und versuche, die Informationen intuitiv herauszufinden. Ganz wichtiger Begriff ist nun das Leseziel.
Deine offene und unkomplizierte Art, verständlich zu machen, daß wir doch mit mehr Selbstvertrauen unserem Hirn mehr Freiraum geben sollen und auf das Innere zu hören, welche Info im Moment die richtige ist gefällt mir super! Danke.

Vielen lieben Dank, liebe Astrid, für dieses tolle Seminar. Deine Begeisterung und Freude mit der du die Inhalte und Methoden beibringst ist so ansteckend und mitreißend, dass man gar keine Chance hat aus dem Seminar rauszugehen ohne hinterher auch dicke Fachbücher zu lieben. Es hat super viel Spaß gemacht in dieser tollen netten Gruppe meinen Horizont über Lesen und Lernen zu erweitern.

Lawreen Masekla

Liebe Astrid, während dem Vortrag bei Feminess dachte ich: Hä? Von was redet die da? Ich konnte mir nicht wirklich ein Bild machen, da der eigene Umgang mit Büchern zwar schon sehr bewusst, auch mit Intuition und Inspiration sehr selbstverständlich war.

Jetzt im Seminar in der vollen Konzentration sind Türen geöffnet worden an die ich vorher nie gedacht hätte. Vielen herzlichen Dank. 🙂

Panja Acksel

Dein Seminar "Motion Reading" vermittelt einen völlig neuen Ansatz mit Büchern umzugehen. Durch die aktiven Übungen während des Seminars werden die vorgestellten, völlig neuen, Strategien direkt gefestigt. Es ist ein wunderbares neues Gefühl für mich an ein Buch heranzugehen. 
​Deine Techniken helfen mir meine Gedanken während des Lesens unter Kontrolle zu halten und fokussiert meiner Absicht nachzugehen. Die Scannen-Methode ist mein absolutes Highlight.

​Als Trainerin zeigst du, dass du mit voller Begeisterung "Motion Reading" lebst und genau das hat mich sehr mitgerissen und ebenso begeistert. Vielen Dank für so viele neue Impulse und Strategien.

Alexandra Warias

In nur zwei Tagen ist es möglich, sein altes Leseverhalten über Bord zu werfen + sich auf das Abenteuer Schnell-Lesen einzulassen. Dank der sympathischen, kompetenten Seminarleiterin Astrid Brüggemann macht es Spaß + ist mit vielen wertvollen Erkenntnissen verknüpft.


Super Flipcharts, sehr angenehme, klare Vortragsweise, sehr angenehme Atmosphäre, du kannst sehr gut mit unterschiedlichen Menschen & Bedürfnissen umgehen. DANKE 🙂

  • Insgesamt sehr interessant und gewinnbringend
  • komplett andere Herangehensweise an Buch/Infoaufnahme
  • viele Aspekte auch auf andere Situationen im Berufsleben anwendbar


Das Seminar ist sehr ansprechend gestaltet, ohne dass man sich langweilt oder überfordert fühlt. Deine freudige und lockere Art den Inhalt zu vermitteln macht Spaß und motiviert.

Ich gehe nach dieser kurzen Zeit schon ganz anders mit Büchern um, vertraue mehr auf meine Intuition in Bezug auf Wissensvermehrung und darauf, wo ich die Informationen her bekomme. Vielen Dank dafür!

Dein Lachen ist wirklich sehr ansteckend und verbreitet Freude und Leichtigkeit, auch das macht den Ablauf des Seminars intuitiv. Ich könnte noch viel mehr schreiben, wie Motion Reading meine Struktur verändert hat. Ich bin gespannt, in welchen Bereichen ich das noch anwenden kann. Vielen herzlichen Dank.

Vielen Dank für die zwei intensiven Tage. 

Die Art und Weise der Präsentation ("Versprühen von positiver Energie und Enthusiasmus!") ist sehr hilfreich und macht den Kurs zu einem "Erlebnis". Man möchte danach wirklich "machen" :-).

Das Eingehen auf die Einzelnen ist auf die Art und Weise wie durchgeführt, gut gemacht und sehr hilfreich, da man viel von den anderen lernen kann!

Vielen Dank!

Suse Oswald

Ich gehe mit guten neuen Werkzeugen nach Hause! Ich habe den festen Willen viele unerledigte Baustellen Schritt für Schritt gezielt und termingerecht abzuschließen.

Die Vermittlung der einzelnen Methoden war sehr gut. Diese helfen mir bei Schnell-Lesen, in der Organisation meines Tagesablaufs und führen zu einer großen Entlastung -> Entspannung innerhalb der Familie.

Danke für die komprimierte und verständliche Aufbereitung der vielfältigen Hilfen und Ideen. Ich bin sehr froh, diese beiden Tage genutzt zu haben.

Zuerst war ich etwas verwirrt von den Übungen und den Dingen die wir mitbringen mussten, habe dann aber nach & nach begriffen wozu.

Insgesamt habe ich, vor allem im Bezug auf das Lernen & Lesen von Sachbüchern viel gelernt & bin Dir sehr dankbar. Ich habe mich immer wohl gefühlt.

Alexandra Brosch

  • Sehr guter Mix aus Übungen und Theorie.
  • Über das Lesen hinausgehende Modelle sind sehr hilfreich.
  • Sehr motivierende und authentische Leitung des Kurses.

Du hast es mit den praktischen Anwendungen geschafft, die Skepsis aus den auf den ersten Blick unerklärlichen Methoden/Phänomenen zu nehmen.

Vielen Dank für diese beiden tollen und informativen Tage. Ich konnte sehr viele Impulse mitnehmen, die ich nun sowohl in Bezug auf das Lesen als auch auf das Lernen anwenden werde.
Sowohl der Ablauf als auch die Gewichtung der einzelnen Themen (Theorie, Diskussion, Übungen etc.) haben mir sehr gut gefallen.
Weiter so!

Vielen Dank in erster Linie. Diese 2 Tage waren genau richtig für mich. Ich kann jetzt damit besser umgehen, die alten Lernmuster loszulassen. Das mit dem Lesen werde ich jetzt weiterüben.

Margo Eisner

Liebe Astrid, das Seminar bei Dir hat mich voll überzeugt! Ich hatte zwar im Internet recherchiert, aber trotzdem keine "richtige" Vorstellung. Ich bin total begeistert und gehe ab heute voll motiviert an's Lernen/Lesen/Scannen für meine HP-Prüfung und für weitere Fortbildungen. Und auch Romane 🙂

Danke und ich empfehle Dich auf jeden Fall weiter.

Karin Rogler

Ich habe mich erneut mit dem Lesen angefreundet. Das Ziel/die Absicht des Seminars wurde erreicht. Ich werde weiterscannen. Jetzt bin ich glücklich 🙂

Johanna Meffert

Danke: Es hat sehr viel Spaß gemacht. Ich werde es auf jeden Fall anwenden. Lesen bereitet mir so viel Freude. Ich habe nie genug davon und würde am liebsten über alles Bescheid wissen. Jetzt kann ich endlich meinen Wissensdurst, meine Neugier stillen. Der Workshop war auch super angenehm: du bist eine tolle Trainerin und eine super Quelle, d. h. du kannst über die unterschiedlichsten Dinge reden und sie interessant erklären. Danke!

Ein Seminar, das vor allem gut aufgebaut ist und einen "mitnimmt". Vor allem das Eingehen auf individuelle Bedürfnisse hat mir sehr gut gefallen. Ich gehe aus diesem Kurs mit einem riesigen Zuwachs an Tipps zu effizienterem Lesen und Lernen. Vor allem aber mit einem guten Gefühl.

Eventuell hätte man für den Schluss, also die Prüfung der Erwartungen mehr Zeit einräumen können. Ansonsten war es ein sehr sehr guter Kurs, den ich auf jeden Fall weiter empfehlen werde.

Vollkommen neue Einblicke in Lesemethoden, die ich noch üben muß. Die Erklärungen dazu waren immer sehr gut und anschaulich. Auch die Zusammenhänge, wie die Verarbeitung im Gehirn erfolgt, wurden sehr gut erklärt. Vielen Dank und mach weiter so!

  • Guter Ablauf und sehr sinnvolle Struktur
  • Bunter Mix aus Lese-/Lerntechniken war sehr sinnvoll, v. a. im Hinblick auf das Studium wieder neue Anregungen und Ideen erlangt
  • Angenehmes und lockeres Auftreten, sehr authentisch
  • ggf. noch mehr Praxis machen
  • Idee mit dem Wasser ist super, sollte es überall auf Lehrgängen geben!
  • Angenehme Pausenverteilung und Verteilung der Inhalte, so dass es nicht "zach" wird sondern sehr flüssig und effizient ist

Motion Reading ist eine effektive und spaßbringende Methode, die Vielzahl an Büchern in meinem Schrank effizient zu lesen. Ich habe eine Struktur an die Hand bekommen, die ich sofort umsetzen kann. Super Tipps & super Anleitungen. So viele Bücher habe ich noch nie in 2 Tagen gescannt und gelesen. Tolle Flipcharts von Astrid, die die Seminarinhalte fokussiert visualisieren. Durch das Seminar habe ich das Gefühl, viel Zeit geschenkt bekommen zu haben. Herzlichen Dank, liebe Astrid für die vielen Anregungen, Impulse & Inspirationen.

Bekannt aus: